NRS360°
Auf Ihren Wunsch übernehmen wir die vollständige 24h Notrufsicherung und -betreuung nach EN81-28.

Wir sichern unseren Kunden im Rahmen der gültigen Vorschriften, u.a. BetrSichV / TRBS zuverlässige Leistungen rund um den Notruf zu.

Dies gewährleisten wir durch unser NRS360° Paket:

  • eine 24h besetzte und computergesteuerte Notrufzentrale
  • eine laufende Routine-Ruf-Überwachung
  • einen 24h Bereitschaftsdienst, der die Personenbefreiung vor Ort übernimmt und falls möglich

auch eine Wiederinbetriebnahme durchführt

  • eine lückenlose EDV-gestützte Dokumentation
  • Notfallplan mit den erforderlichen Maßnahmen zur Notbefreiung

Sie haben noch keinen Notruf ?

Gern beraten wir Sie über Ihre gesetzlichen Pflichten und die bestehenden Möglichkeiten, um Ihnen und Ihren Nutzern ein sicheres Betreiben des Aufzuges zu ermöglichen und im Falle eines Personeneinschlusses schnelle Hilfe zu gewährleisten.

Notbefreiung – Sie können dies auch selber !

Eingeschlossene Personen sollten auf dem schnellsten Weg bzw. innerhalb einer angemessenen Zeit aus der Aufzugskabine befreit werden.

Dazu ist nicht viel erforderlich, außer

  • eine oder mehrere physisch und psychisch geeignete Personen
  • eine Einweisung zur Notbefreiung durch uns als Fachfirma
  • ein Mindestalter von 18 Jahren

Natürlich müssen die eingewiesenen Personen auch erreichbar sein. Sollte dies nicht der Fall sein, so greift der Notfallplan entsprechend NRS360° um den eingeschlossenen Personen eine sichere und schnelle Notbefreiung zu gewährleisten.

Fragen Sie uns – gern beraten wir Sie rund um den Notruf. Anfrage für Notrufsystem NRS360° per Mail stellen.