Entsprechend dem gültigen Baurecht müssen Aufzugsschächte be- und entlüftet und für den Brandfall mit einer Entrauchungsöffnung versehen sein. Standardmäßig wird dies über eine Permanentöffnung im Schachtkopf realisiert. Diese stellt gegenüber der ENEV einen Widerspruch bezügliche der Gebäudewärmedämmung dar. Um die Vorschriften der ENEV gerecht zu werden, kann der Aufzugsschacht mit einem automatischen Rauchabsaugsystem ausgestattet werden.

Diese Leistungen bieten wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten an.
Weitere technische Details und Informationen finden Sie unter folgenden Links: